Sueddeutsche.de - Topthemen

Inhalt abgleichen
Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport
aktuelle Nachrichten, Kommentare und Hintergrundberichte online auf sueddeutsche.de
Aktualisiert: vor 2 Jahre 10 Wochen

Messerangriff in Melbourne: Täter plante wohl auch Explosion

10 November, 2018 - 08:13
In Melbourne ersticht ein Mann einen Menschen und verletzt drei weitere, ehe die Polizei ihn erschießt. Sein Plan, mit Gasflaschen eine Explosion auszulösen, schlug aber fehl.
Kategorien: Topthemen

Wahlen: Kommunalwahlen in der Slowakei beginnen

10 November, 2018 - 08:05
Bratislava (dpa) - In den knapp 3000 Gemeinden der Slowakei haben am Samstagmorgen die Kommunalwahlen begonnen. Sie sind für die rund viereinhalb Millionen Stimmberechtigten der erste Urnengang seit einem spektakulären Journalistenmord im Februar und einem nach Massenprotesten erfolgten Regierungswechsel. Vor allem den bisher dominierenden Sozialdemokraten drohen trotz der großen Beliebtheit des neuen Regierungschefs Peter Pellegrini herbe Verluste.
Kategorien: Topthemen

Parteien: Früherer Regierungschef Vogel warnt CDU vor Kurswechsel

10 November, 2018 - 07:47
Mainz (dpa) - Der frühere rheinland-pfälzische Ministerpräsident Bernhard Vogel hat seine CDU vor einer weitgehenden Kursänderung nach dem Wechsel an der Spitze gewarnt. "Ich sehe ja ein, dass wir uns erheblichen Verlusten gegenübersehen und deswegen Nachdenken angeordnet ist, aber völlig neu aufstellen muss sich die CDU nicht - im Gegenteil", sagte Vogel in Mainz. "Wenn sie sich völlig neu aufstellt, werden die Folgen schlimmer sein, als wenn sie das nicht tut."
Kategorien: Topthemen

Mobilfunk: Endspiel ums schnelle Internet

10 November, 2018 - 07:29
Der 5G-Standard soll Deutschland schon bald an die Weltspitze der digitalen Infrastruktur katapultieren. Doch viele Kunden könnten leer ausgehen, warnen Verbraucherschützer.
Kategorien: Topthemen

SPD: Thüringens Innenminister fordert SPD-Spitze zum Rücktritt auf

10 November, 2018 - 07:29
Der Sozialdemokrat Maier findet deutliche Worte für Nahles und das Präsidium, sein Landesverband verlangt einen Sonderparteitag. Auch die NRW-SPD protestiert gegen den Kurs der Partei.
Kategorien: Topthemen

Schnäppchen: Ich kaufe mich glücklich

10 November, 2018 - 07:29
Aber nur mit Kleinanzeigen. Denn sie sind das Tor zu einem Ort, der besser ist als die Realität.
Kategorien: Topthemen

Fußball: Das ewige Duell Bayern gegen BVB

10 November, 2018 - 06:21
Dortmund (dpa) - Die Kung-Fu-Parade und der Halsbiss von Oliver Kahn, die Heulsusen-Geste von Lothar Matthäus gegen Andreas Möller und ein bis heute gültiger Kartenrekord: Die Duelle zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund sorgten schon immer für große Emotionen.
Kategorien: Topthemen

Verkehr: Bahn im Oktober wieder unpünktlicher

10 November, 2018 - 05:53
Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn ist im Oktober wieder unpünktlicher geworden. Nur 71,8 Prozent der Intercity, Eurocity und ICE kamen pünktlich - was nach Bahn-Definition heißt: weniger als sechs Minuten nach der planmäßigen Zeit. Das ist der zweitschwächste Wert in diesem Jahr, nachdem sich die Quote im September etwas verbessert hatte. Das Unternehmen machte dafür vor allem den Brand eines ICE verantwortlich, der eine tagelange Sperrung der Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt zur Folge hatte. Nach dem Regelfahrplan auf beiden Gleisen fahren die Züge dort erst ab 18. November wieder.
Kategorien: Topthemen

Justiz: Länder: Bund soll schneller helfen bei Justiz-Ausstattung

10 November, 2018 - 05:14
Berlin (dpa) - Die Länder pochen darauf, dass der Bund seine Zusagen für Hilfen zur besseren Ausstattung der Justiz rasch einlöst. In ihrem Koalitionsvertrag hatten Union und SPD einen "Pakt für den Rechtsstaat" vereinbart. "Wer in einem Koalitionsvertrag weitreichende Ankündigungen macht und 2000 Neustellen für Richter und Staatsanwälte verspricht, muss liefern", sagte Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf der "Südwest Presse". Dem Versprechen seien bislang "keine Taten gefolgt". Die Länder könnten eine Beteiligung an den Folgekosten der Bewältigung der Flüchtlingskrise gut gebrauchen.
Kategorien: Topthemen

Religion: Bericht: Länder lehnen Geheimdiensteinsatz gegen Ditib ab

10 November, 2018 - 04:59
Berlin (dpa) - Die Verfassungsschutzämter fast aller Bundesländer haben nach einem Medienbericht den Vorstoß des Bundesamts für Verfassungsschutz zurückgewiesen, den Moscheenverband Ditib geheimdienstlich zu beobachten. Im September war bekannt geworden, dass das Bundesamt den größten Moscheenverband in Deutschland als sogenannten Prüffall eingestuft und dafür plädiert hatte, ihn mit Geheimdienstmitteln zu überwachen. Dem haben nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" sowie der Sender NDR und WDR praktisch alle Landesämter für Verfassungsschutz widersprochen.
Kategorien: Topthemen

Parteien: Giegold fordert von Merz Klarheit zu Aktiendeals

10 November, 2018 - 04:57
Leipzig (dpa) - Der Grünen-Europaabgeordnete Sven Giegold hat den CDU-Politiker Friedrich Merz zu Transparenz über die Aktiengeschäfte von Blackrock Deutschland aufgefordert. "Friedrich Merz muss erklären, was er bei Blackrock in Bezug auf "Cum-Ex-" und "Cum-Cum"-Geschäfte gemacht hat", sagte Giegold der dpa und anderen Medien am Rand des Grünen-Parteitags in Leipzig. Merz führt seit Frühjahr 2016 den Aufsichtsrat der Deutschland-Tochter des US-Investmentriesen Blackrock. Der frühere Unionsfraktionschef ist einer der Kandidaten für den Vorsitz der CDU.
Kategorien: Topthemen

Kirche: Scharfe Angriffe aus den eigenen Reihen gegen Evangelische Kirche

10 November, 2018 - 04:37
Berlin (dpa) - Wegen ihres Umgangs mit dem Thema sexueller Missbrauch sieht sich die Spitze der Evangelischen Kirche in Deutschland scharfer Angriffe aus den eigenen Reihen ausgesetzt. Kurz vor der EKD-Synode in Würzburg sagte die Vorsitzende des Vereins Evangelische Frauen in Deutschland, Susanne Kahl-Passoth, dem "Kölner Stadt-Anzeiger": "Es gibt immer noch Leute, den EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm eingeschlossen, die mit dem Thema Missbrauch am liebsten nichts zu tun hätten und sich nicht ein bisschen in die Situation der Opfer einfühlen." Auf der Synode vom 11. bis 14. November soll auch der Missbrauch Thema sein.
Kategorien: Topthemen

Parteien - Berlin: Berliner CDU wählt ihren Spitzenkandidaten für Europawahl

10 November, 2018 - 04:15
Berlin (dpa/bb) - Die Berliner CDU wählt heute ihre Bewerber für die Europawahl im kommenden Mai. Als Spitzenkandidat soll auf der Landesvertreterversammlung Carsten Spallek gekürt werden. Der 1971 geborene Politiker ist seit 2009 Bezirksstadtrat in Mitte, seit 2016 ist er im dortigen Bezirksamt für Schule, Sport und Facility Management zuständig. Die CDU-Landesvorsitzenden Monika Grütters will bei dem Treffen eine europapolitische Rede halten. Die Wahl zum Europäischen Parlament findet in den 27 EU-Staaten vom 23. bis 26. Mai 2019 statt. In Deutschland sind die Wahllokale am 26. Mai geöffnet, einem Sonntag.
Kategorien: Topthemen

Sprache: Siebenjährige lernt Star-Trek-Sprache Klingonisch

10 November, 2018 - 04:02
Saarbrücken (dpa) - Sie ist gerade mal sieben Jahre alt und kann schon etliche Wörter auf "Außerirdisch": Aurélie Litaer in Saarbrücken lernt die Star-Trek-Sprache Klingonisch. "An der Sprache gefällt mir, dass sie sich komisch anhört", sagte sie der dpa. Ein paar Dutzend Wörter beherrsche sie bereits: "Ich finde es nicht so schwierig." Jüngst hat sie in einem Video an der Seite ihres Vaters Lieven L. Litaer auf Klingonisch eine Szene aus dem Kinderbuch-Klassiker "Der kleine Prinz" gespielt. Das Video wurde in wenigen Wochen bei YouTube schon über 10 000 Mal angeschaut.
Kategorien: Topthemen

Finanzen: ifo-Chef: EU schlecht gerüstet gegen Staatsbankrott Italiens

10 November, 2018 - 03:04
Berlin (dpa) - Der ifo-Chef Clemens Fuest sieht die EU für den Fall eines Staatsbankrotts Italiens schlecht gerüstet. Kein Land könne sich auf Dauer eine Staatsverschuldung von mehr als 130 Prozent des Bruttoinlandsproduktes bei wirtschaftlicher Stagnation leisten, sagte der Präsident des ifo-Instituts in München dem Nachrichtenportal "t-online.de". Das größte Risiko liege kurzfristig in einer Kapitalmarktpanik, die schnell in einen Staatsbankrott führen kann, so Fuest. Als Folge könne eine Finanzmarktkrise zu "schwersten Auseinandersetzungen in der Eurozone" führen.
Kategorien: Topthemen

Leute - München: Benefiz-Gala für McDonald's Kinderhilfe

10 November, 2018 - 03:00
München (dpa/lby) - Eine Benefiz-Gala für schwer kranke Kinder am heutigen Abend soll viel Geld in die Kassen der McDonald's Kinderhilfe Stiftung spülen. Unter dem Motto "Hand in Hand Gutes tun!" führen die Moderatoren Laura Wontorra und Thomas Gottschalk durch den Abend im München. Durch eine Auktion verschiedener Objekte, beispielsweise eines vom Künstler Rene Turrek gestalteten Autos, sollen die Spenden zusammenkommen. Auf der Gästeliste stehen unter anderem Henry Maske, Oliver Pocher und Heiner und Viktoria Lauterbach. Die Benefiz-Gala findet zum 15. Mal statt.
Kategorien: Topthemen

Energie - Erkelenz: Laschet besucht Braunkohlegegner in Erkelenz

10 November, 2018 - 02:59
Erkelenz (dpa/lnw) - NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) besucht heute zwei Dörfer, die dem Braunkohlen-Tagebau Garzweiler II weichen sollen. Laschet will sich in den Erkelenzer Ortsteilen Kuckum und Keyenberg ein Bild von der Situation in den Umsiedlungsgebieten machen. In beiden Orten sollen die Menschen ihre Heimat für den Braunkohletagebau verlassen.
Kategorien: Topthemen

Gesundheit: Spahn will Heilpraktikern fragwürdige Therapien verbieten

10 November, 2018 - 02:57
Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will nach einem Medienbericht verbieten, dass Heilpraktiker Patienten mit selbstgemixten Arzneien und fragwürdigen Frischzellen-Therapien behandeln. Dazu seien gesetzliche Regelungen auf dem Weg, berichten die "Süddeutsche Zeitung" und der Sender NDR. "Patienten müssen sicher sein können, dass ihnen Arzneimittel nicht schaden", sagte Spahn der Zeitung. "Deshalb werden wir Herstellung, Verkauf und Anwendung von Frischzellen verbieten." Geplant ist, das Arzneimittelgesetz entsprechend zu ändern.
Kategorien: Topthemen

Gesundheit - Warthausen: Afrikanische Schweinepest: Land probt den Ernstfall

10 November, 2018 - 02:55
Warthausen (dpa/lsw) - Mit einer großangelegten Übung bereitet sich Baden-Württemberg auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest vor. Heute werden in Warthausen im Kreis Biberach die Suche nach Wildschweinen mittels Drohne und die die Maßnahmen beim Fund eines toten Tieres geprobt. An der Übung beteiligen sich der Landkreis Biberach, Innen- und Landwirtschaftsministerium sowie Veterinäruntersuchungsämter und Jagdverband. "Wir haben eine reale Gefahr für eine Ausbreitung", sagte eine Sprecherin des Landwirtschaftsministeriums. Seit Donnerstag laufe die Übung bereits auf Verwaltungsebene. Am Samstag folgt der praktische Teil.
Kategorien: Topthemen

Fußball - Berlin: Union-Trainer vertraut Selbstreflexion seiner Spieler

10 November, 2018 - 02:54
Berlin (dpa/bb) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hofft nach vier Unentschieden in Serie wieder auf ein volles Erfolgserlebnis. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich am Sonntag in der Heimbegegnung gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth.
Kategorien: Topthemen